Wir sind Round Table 104 in Lübeck!

 

 

icon

 

 

 

Wir glauben daran, dass wir uns selbst und die Gesellschaft durch unseren persönlichen Einsatz und unsere Freundschaft positiv verändern können. Als Round Table 104 engagieren wir uns vor allem in Lübeck und initiieren eigene Projektideen oder setzen Projekte vom Dachverband lokal um.
So haben wir beispielsweise hunderte Plastikbecher gegen Edelstahlbecher in Kindergärten getauscht und sind bei der Bananenflankenliga engagiert. Überregionale oder gar internationale Projekte mit persönlichem Bezug eines Mitglieds unterstützen wir durch lokale Aktivitäten. So haben wir beispielsweise eine Sammelstelle für Sachspenden zur Unterstützung eines Hilfskonvois für die Ukraine organisiert.
Um dies alles zu finanzieren akquirieren wir nicht nur Spenden, sondern bauen auch eigene Einnahmequellen auf wie zum Beispiel den jährlichen Punschverkauf auf dem Weihnachtsmarkt oder die legendäre Ahoi-Sause (Benefizparty). Oft auch zusammen mit unseren Nachbartischen RT29 und LC7 oder anderen Service-Clubs aus Lübeck.

 

Bei den regelmäßigen Tischtreffen findet nicht nur ein lockerer Austausch zu beruflichen und gesellschaftspolitischen Themen, sondern auch die Planung der nächsten Projekte statt. So werden aus den Mitgliedern am Tisch schnell Kontakte im eigenen Netzwerk zu den unterschiedlichsten Themen und oftmals Freunde fürs Leben. Wer sich sozial engagieren und neue Leute kennenlernen möchte und zudem unter 40 Jahre alt ist, ist herzlich eingeladen mit uns in Kontakt zu treten.


Weil wir das machen

Unser Tischleben prägt seit je die Freude an der Diskussion, die Aufgeschlossenheit und das Interesse gegenüber neuen Ideen, die Freundschaft untereinander sowie die Bereitschaft, sich im Rahmen von Service-Projekten für andere zu engagieren. 

 

Bei den Projekten für die wir uns engagieren ist meist nicht Geld, sondern persönlicher Einsatz gefordert, der sich auf Offenheit und Verständnis für die Probleme anderer und auf der Freude am gemeinsamen Handeln und Helfen gründet.


Aktuelle Beiträge aus unserem Facebook-Profil

45 TAGE. 45 MARATHONS.

15.09.2022

Kennt ihr bereits Tobias Schnurr? Nein? Dann aufgepasst!

Tobias ist Tabler und ist am 10. August in Konstanz losgelaufen. Der ein oder andere wird sich fragen, ob wir wirklich losgelaufen meinen… und ja! Wir meinen es genauso.

45 Tage. 45 Marathons. Das Ziel ist Flensburg und auf dem Weg dahin hat er bereits einige Stationen hinter sich. Morgen wird er in Lübeck ankommen, wo sich Sascha um ihn kümmern wird.

Aber warum macht Tobias das und wer ist Tobias eigentlich? Er möchte auf ein sehr wichtiges Thema aufmerksam machen.

Der 37-jährige Tobias Schnurr ist Marathonläufer und Stammzellenspender. Mit seiner Stammzellenspende rettetet er das Leben des an Blutkrebs erkrankten Scott Cantrells aus den USA. Und das veränderte auch sein Leben. „Geben ist das neue Haben” wurde zu seinem Motto.

Wer helfen möchte, gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann sich über www.dkms.de/45marathons ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum Lebensretter oder zur Lebensretterin werden.

„Wer sich entscheidet Marathon zu laufen, verändert damit sein Leben mental und körperlich. Für mich geht es bei diesem Marathon-Projekt nicht darum zu zeigen, dass ich 1900 Kilometer laufen kann, sondern dass wir gemeinsam Blutkrebs besiegen können.“, sagt er.

Tobias möchte für jeden gelaufenen Kilometer 100 Euro für die DKMS sammeln. Tobias appelliert an alle: „Wenn sich weitere Menschen als Stammzellenspender:innen registrieren lassen und davon auch nur eine:r einem Erkrankten oder einer Erkrankten eine zweite Lebenschance schenken kann, dann habe ich viel erreicht – auch wenn ich höchst wahrscheinlich nie davon erfahre. Aber das Wissen und die Überzeugung, meinen persönlichen Einsatz dafür geleistet zu haben, werden mir bleiben.“

Auch Geldspenden helfen Leben retten, da der DKMS für die Neuaufnahme jeder Spenderin oder jeden Spenders Kosten in Höhe von 40 Euro entstehen.
DKMS Spendenkonto
IBAN: DE25 7004 0060 8987 0003 17
Verwendungszweck: TSE001, RUN

In diesem Sinne #stäbchenreinspendersein!

#rtd
#weilwirdasmachen
#dkms
#rtecho


45 Tage quer durch Deutschland zu laufen, um neue DKMS Spender:innen zu gewinnen.

😞

13.09.2022

😞


‼️Abgesagt‼️

Leider mussten wir unseren Flohmarkt aufgrund zu geringer Anmeldungen absagen. Wir danken allen für das Interesse.

Pssst … weißt du schon, dass in knapp zwei Wochen wieder Flohmarkt ist? Notiere dir am besten gleich den Termin und sicher dir ...

02.09.2022

Pssst … weißt du schon, dass in knapp zwei Wochen wieder Flohmarkt ist?

Notiere dir am besten gleich den Termin und sicher dir einen der Plätze.

Gemeinsam mit Ladies' Circle 7 Lübeck und Round Table 29 Lübeck veranstalten wir den Flohmarkt in der Kunsttankstelle Lübeck.

Anmeldungen können unter https://forms.gle/kMCw3qKg6TFZP4Xs8 erfolgen.

#weilwirdasmachen #sidebyside

Der Familien-Flohmarkt für den guten Zweck von Round Table 104, Round Table 29 Lübeck und Ladies' Circle 7 Lübeck findet dieses ...

12.07.2022

Der Familien-Flohmarkt für den guten Zweck von Round Table 104, Round Table 29 Lübeck und Ladies' Circle 7 Lübeck findet dieses Jahr am 18. September wieder in der Kunsttankstelle Defacto Art e.V. statt. Wer einen Stand haben möchte, kann sich ab sofort hier anmelden: https://forms.gle/kMCw3qKg6TFZP4Xs8.

#weilwirdasmachen #sidebyside

Photos from Round Table 104's post

10.07.2022

Photos from Round Table 104's post

10.07.2022

Heute #handson bei unserem neuen Herzensprojekt, dem “KO15 Lebenshof“. Bald können hier die ersten Tiere auf die neu eingezäunten Weiden.

#weilwirdasmachen















Photos from Round Table 104's post

31.05.2022

Wir hatten ein fantastisches Euro-Meeting beim RT 104 Söderköping und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen nächstes Jahr in Belgien.























In der vergangenen Woche besuchte uns Carsten vom Round Table 104 und brachte uns eine wertvolle Palette Schlafsäcke! Danke, das...

29.04.2022




In der vergangenen Woche besuchte uns Carsten vom Round Table 104 und brachte uns eine wertvolle Palette Schlafsäcke! Danke, dass du dich auf den Weg zu uns gemacht hast und durch deinen Einsatz die Menschen in der Ukraine unterstützt 👏

So wie der Round Table 104 helfen uns auch viele andere Menschen seit vielen Wochen kontinuierlich, wofür wir uns aufrichtig bedanken möchten! Die Spendenbereitschaft bleibt konstant erhalten und reißt nicht ab, das ist KEINE Selbstverständlichkeit! Ihr seid einfach genial! 🤩
So durften wir uns in dieser Woche über eine erneute Spende der Fischers Apotheke freuen und sogar von Pellworm brachte man uns fleißig gesammelte Spendengüter! 💪

Durch die zahlreichen Spendenmaterialien ist es uns möglich am kommenden Montag den nächsten Konvoi aus Husum zu starten, der sich auf den Weg Richtung Ukraine macht! 🙏

Bitte bleibt weiterhin so hingebungsvoll und engagiert dabei, Spendengüter und Gelder zu akquirieren, damit wir auch zukünftig verlässlich Hilfe leisten können, die garantiert ankommt! ❤️

#freundehelfenkonvoi
#sidebyside
#machenistwiewollennurkrasser
#ladiescircle83husum
#roundtable121husum